Seite auswählen

 Reiseblog für Individualisten mit Abenteurer-Gen

Albanien – Allein im Reich der Bären und Wölfe

Es gibt sie hier noch, die wilden Tiere. Wölfe, Bären und Luchse leben in den albanischen Wäldern. Und im Moment ist das Gefühl und die Stimmung gerade so, als würde hinter jedem Baum eine wilde Bestie lauern. Es regnet nicht, nein es kübelt. Der Himmel ist schwarz und das Gewitter hält sich unheimlich lange über dem Tal. Irgendwie haben wir …

...zum Beitrag

Albanien – im Theti Nationalpark

Es gibt keinerlei Hinweisschilder und trotz einigermaßen guter Karte sind wir schnell falsch abgebogen und landen in einer Sackgasse auf einem Bauernhof. Erste Änderung: Wir stellen unser Navi auf Kompass-Navigation. In Zusammenarbeit mit der Karte funktioniert das ziemlich gut.

Die Strecke bis…

...zum Beitrag

Offroad in den albanischen Alpen

Vorurteile über Albanien gibt es genug. Keines hat sich bei unserer Reise bestätigt. Nette Albaner bemühen sich, den wenigen Reisenden etwas zu bieten. Albanien ist ein faszinierendes Land…

...zum Beitrag

Marokko 2 – In den Souks von Marrakesch

Ein paar Regeln für die Souks.

Erstens: Verlaufen ist fast nicht zu vermeiden. Der Wegweiser „Djemaa el Fna“ hilft meistens weiter. Irgendwann kommt ihr wieder raus.

...zum Beitrag

Marokko 1 Ankunft in Marrakesch

Wie bereitet man sich auf so ein Land vor? Man kauft wie empfohlen den Lonely Planet (LP) und eine Michelin Straßenkarte des Landes. Und fängt an zu lesen. Gleichzeitig – auch ein wichtiger Tip von Erlebe Marokko – kümmert man sich um einen gültigen Reisepass, denn ohne den kommt man nicht rein und so ein Papier…

...zum Beitrag

Lebe Dein Abenteuer

nach Deinem Geschmack

Unser Blog liefert Tipps und Informationen für den Individualreisenden, der auf eigene Faust, im eigenen Tempo, möglichst autark und abseits vom Mainstream unterwegs ist und ein Spannungsfeld zwischen Wildnis und Abenteuer sowie Kultur und Genuss nicht als Widerspruch empfindet.

Du liebst es, als Individualreisender Land und Leute kennenzulernen. Die Reisegruppe liegt dir nicht, weil du dein eigenes Tempo und deinen eigenen Rhythmus brauchst.

Zuviel Planung magst du auch nicht. Wenn du nach Reiseanbietern suchst, dann vielleicht nach solchen, die dir individualisierbare Bausteine anbieten. Aber am allerliebsten reist du autark, liebst die Unabhängigkeit und hast deine Unterkunft in Form von Zelt oder Dachzelt dabei.

Du kannst dich spontan in der nächsten Stunde entscheiden, irgendwohin aufzubrechen und tust es dann auch. Manchmal entscheidest du dich erst kurz vor der Autobahnverzweigung ob es nach Kroatien oder Südtirol geht.

Du fotografierst gerne und liebst die Schönheit der Natur und die Ausdruckskraft interessanter Menschen. Du lässt Dich gerne treiben und genießt den Moment? Die Stories die du am liebsten zum Besten gibst, sind immer die, die etwas abenteuerlich waren. Das Unvorhergesehene inspiriert dich und es stört dich nicht, wenn du um 5 Uhr nachmittags noch nicht weißt, wo du schläfst.

Wenn du dich hier wieder findest, dann begleite uns doch auf schönen Wanderungen und Trekkingtouren. Sei unterwegs mit uns im Geländewagen abseits der eingefahrenen Wege. Finde für dich passende Reiseideen und Tipps für eigene Abenteuer. Vielleicht magst du auch die eine oder andere schöne Location, eine tolle Unterkunft, ein gutes Restaurant. Denn wir lieben den Rausch für die Sinne.

Alles, worüber wir hier schreiben, haben wir selbst gesehen, erlebt oder getestet.